Willkommen in der Welt des Wahnsinns


Nebenwirkungen



Damit schnell und unbürokratisch kleinen Firmen und Unternehmen geholfen werden kann, wurde ein Sofortpaket verabschiedet. Es geht darum, das der kleine Laden an der Ecke erstmal über die Runden kommt. Was man leider vergessen hat, ist die kapitalistische Gier von Großkonzernen, die nun trotz Milliardengewinnen ihre Miete nicht zahlen wollen, da die Geschäfte geschlossen werden mussten.
Aber Adidas ist nur der Vorreiter. Andere Firmen wie H&M, Deichmann, Puma sind nur einige, der kleinen mittelständischen Betriebe, die es ausnutzen, das im Gesetz nicht die Ausnahme für Konzerne steht. Da hat unser Altmaier wohl geschlafen, war überarbeitet, konnte in so kurzer Zeit natürlich keine rechtliche Prüfung vornehmen… oder es war ihm einfach egal, was genauso schlimm wäre. Denn so kann sogar Apple von der Krise profitieren.
Ich hoffe VW kommt nicht auch auf diese Idee, nachdem sie nun gerade massiv versuchen ihr Firmenbild zu korrigieren.
Und wenn ich mir so die Politik ansehe, könnte man schnell die Meinung haben, der Söder, der moacht was! Aber nicht vergessen! Wer soll nächster Kanzler (Funktionsbegriff) werden? Strauß hat es damals vermasselt. Wird‘s nachher noch der Söder für die CSU richten, und an ewigen Traum verwirklichen?
Auch er geht nur nach den Empfehlungen der Fachleute, verkauft es aber anders an das Volk.
Also informiere ich mich eher über das RKI und so, und versuche halt Kontakte so weit wie möglich zu vermeiden. Ist nervig, aber nötig, selbst wenn man mit den Kindern nur telefonieren kann.
Aber immer noch besser, als wenn sich jemand den Vorwurf machen muss, das er Vater, Mutter, Oma, Opa oder sonst wenn infiziert, und über die im Moment machtlose Intensivmedizin ins jenseits geschickt hat.
Leider ist es so.
Also bleibt gelassen und sauber

Alle Neuigkeiten unter Blogs/ Alltäglicher Wahnsinn

Letzte Neuerung 2020–03-30 23:45